BLOG

Ein Beitrag aus der Kategorie ""

Was ist eine gesunde Ernährung?

Fragt man, warum isst du?

Begegnen uns Antworten wie: Hunger, Appetit, vielleicht auch Frust, Lust auf irgendetwas bestimmtes. Oder einfach weil es lecker ist. – Der sorglose Esser!

Das Bewusstsein das Ernährung unseren Körper nährt, ist weitgehend verloren gegangen. Die ständigen Erneuerungsprozesse in unserem Körper erfordern für einen reibungslosen Ablauf ein optimales Nährstoffspektrum. Denn jede Zelle ist abhängig von dem was wir in den Mund stecken, hiermit entscheiden wir über Gesundheit oder Krankheit, über Energie oder Suppenkoma. Bis zu dem Zeitpunkt, wo sich eine fiese Krankheit in den Körper einschmuggelt, machen wir unbeirrt weiter, fühlen uns gesund und unverwundbar.

Die Meinungen sind z.T. sehr kontrovers, Orthomolekular Mediziner setzen sich mit dieser Thematik bereits lange Zeit auseinander und zeigen deutliche Zusammenhänge zwischen Nährstoffmangel und Erkrankung, ebenso diverse Studien. Aber auch in den Medien finden sich diese Themen verstärkt, Dr. Anne Fleck ist eine bekannte Vertreterin aus den Medien, bekannt durch die Ernährungs-Docs des NDR.

Stellt sich die Frage, was ist eine gesunde, clevere Ernährung?

Für mich leitet sich die Antwort von den Stoffwechsel- und Verdauungsprozessen des Menschen ab. Ernährung sollte meinen Organismus wenig belasten und stressen. Dies ist es in jedem Fall eine nährstoffreiche und schadstoffarme Ernährung, aber auch eine Ernährung mit ausgewogenen Blutzuckerspiegeln. Alles Grundsätze, die die Low-Carb-High-Fat-Ernährung bietet.