Wichtige Themen

Alle Blogbeiträge aus der Kategorie "Wichtige Themen"

erste Ernte

Superfoods der Natur

Vor Jahren habe ich anfangen Unkraut mit anderen Augen zu betrachten. Mittlerweile freue ich mich über die verschiedenen Wildkräuter in meinem Garten. Sie sind super schmackhaft und nahrhaft. Das Sammeln der Kräuter hat etwas meditatives, durch den Garten streunern und sehen, wo was zu finden ist. Manchmal sind es nur

weiterlesen

Low Carb

Low Carb ist in aller Munde, die Ernährungsform hat in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt. Die Meisten stoßen über das Thema Abnehmen auf diese Ernährungsform. Es gibt unzählige Bücher, Blogs, Artikel und vor allem immer mehr Studien zu diesem Thema. Es ist belegt, dass eine Reduktion von Kohlenhydraten

weiterlesen

Ernährung kann heilen …

Die moderne Ernährungswissenschaft sagt, dass 70-80 % aller Krankheiten ernährungsbedingt sind, eine große Chance für Viele an ihrem Leid etwas zu ändern! Risikogruppen, die keine sein müssen! Mit der richtigen Ernährung ist so viel möglich. Aber nur wenige Menschen bringen Ernährung mit ihren Problemen in Verbindung. Viele Menschen akzeptieren ihr

weiterlesen

Eierfasten

9 Tage | mein Fazit Abnehmen in der Luxusvariante … kein Hungern … keine Gelüste … Bauchumfang – 2 cm … Gewicht – 2 kg … tolles Konzept … sichtbare Erfolge in kurzer Zeit … tiefe Ketose … schnelle Gerichte … gut vorzubereiten … überraschend abwechselungsreich bei 3 Hauptzutaten …

weiterlesen

Portulak

Powerfood kostenlos … Kennt ihr den einjährigen Portulak. Es ist ein altes Wildgemüse, das in Gärten, auf Äckern und in Wegeritzen zu finden ist. In meinem Garten wandert er und sucht sich jährlich seinen eigenen Platz. Er wächst auch prima im Blumentopf oder Balkonkasten, nach 4 Wochen lässt er sich

weiterlesen
Hanfnüsse

Hanf

Mein absoluter Liebling in Sachen gesunder Ernährung … ein regionales PowerFood … Allrounder mit super Nährstoffen … Die kleinen Hanfnüsschen sind vielseitig einsetzbar. Ich bevorzuge die ungeschälten Samen, geröstet sind sie besonders knackig und nussig im Geschmack. Sie kommen in meine Müslimischung, in Körnerbrote oder als Topping auf den Salat.

weiterlesen
erste Ernte

Superfoods der Natur

Vor Jahren habe ich anfangen Unkraut mit anderen Augen zu betrachten. Mittlerweile freue ich mich über die verschiedenen Wildkräuter in meinem Garten. Sie sind super schmackhaft und nahrhaft. Das Sammeln der Kräuter hat etwas meditatives, durch den Garten streunern und sehen, wo was zu finden ist. Manchmal sind es nur

weiterlesen

Low Carb

Low Carb ist in aller Munde, die Ernährungsform hat in den letzten Jahren einen echten Boom erlebt. Die Meisten stoßen über das Thema Abnehmen auf diese Ernährungsform. Es gibt unzählige Bücher, Blogs, Artikel und vor allem immer mehr Studien zu diesem Thema. Es ist belegt, dass eine Reduktion von Kohlenhydraten

weiterlesen

Ernährung kann heilen …

Die moderne Ernährungswissenschaft sagt, dass 70-80 % aller Krankheiten ernährungsbedingt sind, eine große Chance für Viele an ihrem Leid etwas zu ändern! Risikogruppen, die keine sein müssen! Mit der richtigen Ernährung ist so viel möglich. Aber nur wenige Menschen bringen Ernährung mit ihren Problemen in Verbindung. Viele Menschen akzeptieren ihr

weiterlesen

Eierfasten

9 Tage | mein Fazit Abnehmen in der Luxusvariante … kein Hungern … keine Gelüste … Bauchumfang – 2 cm … Gewicht – 2 kg … tolles Konzept … sichtbare Erfolge in kurzer Zeit … tiefe Ketose … schnelle Gerichte … gut vorzubereiten … überraschend abwechselungsreich bei 3 Hauptzutaten …

weiterlesen

Portulak

Powerfood kostenlos … Kennt ihr den einjährigen Portulak. Es ist ein altes Wildgemüse, das in Gärten, auf Äckern und in Wegeritzen zu finden ist. In meinem Garten wandert er und sucht sich jährlich seinen eigenen Platz. Er wächst auch prima im Blumentopf oder Balkonkasten, nach 4 Wochen lässt er sich

weiterlesen
Hanfnüsse

Hanf

Mein absoluter Liebling in Sachen gesunder Ernährung … ein regionales PowerFood … Allrounder mit super Nährstoffen … Die kleinen Hanfnüsschen sind vielseitig einsetzbar. Ich bevorzuge die ungeschälten Samen, geröstet sind sie besonders knackig und nussig im Geschmack. Sie kommen in meine Müslimischung, in Körnerbrote oder als Topping auf den Salat.

weiterlesen